abc bau gmbh

Bauwerksinformationsmodelle in der überbetrieblichen Ausbildung

01.10.2020

Verbundvorhaben BIM-basiert Bauausbildung (B³AUS) ist gestartet

BMBF_gefördert vom_deutsch_Web

Sechs Bau-Bildungszentren werden bis 2023 in dem Projekt B3AUS digitale Bauwerksinformationsmodelle für den Einsatz in der überbetrieblichen Ausbildung der Bauwirtschaft entwickeln und mit handlungsorientierten Arbeitsaufgaben verknüpfen. Dabei soll die Arbeitsmethode „Building Information Modeling“ (BIM) niedrigschwellig für alle nach der Verordnung über die Berufsausbildung in der Bauwirtschaft gelisteten 19 Bauhauptberufe eingeführt werden.

„Wir arbeiten im Projekt mit, weil BIM zunehmend am Bau zu einer prägenden Technologie wird. Als Bildungsdienstleister sind wir gefordert, die Bauunternehmen in der Aus- und Weiterbildung dabei zu unterstützen“ erklärt Bernd Rackow, Geschäftsführer der abc Bau M-V GmbH.

Das Verbundprojekt wird im Rahmen des Sonderprogramms „ÜBS Digitalisierung“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung gefördert. Beteiligt sind Bau-Bildungszentren aus Sachsen, Sachsen-Anhalt, Brandenburg, Nordrhein-Westfalen, Baden-Württemberg und Mecklenburg-Vorpommern. Vom Projekt erwartet die abc Bau M-V GmbH auch Impulse für eine noch engere Lernortkooperation mit den Berufsschulen und den Baubetrieben. Dazu liegen bereits erste Zusagen vor.

Suche