abc bau gmbh

Dualer Studiengang Bauingenieurwesen

Der Duale Studiengang Bauingenieurwesen verbindet das Hochschulstudium im Bauingenieurwesen (Abschluss Bachelor of Engineering) mit einer 38-monatigen Berufsausbildung in einem Bauberuf. Im Regelstudienplan ist für das erste Jahr nur die praktische Ausbildung im Baubetrieb und im Ausbildungscentrum vorgesehen, im zweiten und dritten Jahr ist berufspraktische Ausbildung während der vorlesungsfreien Zeiten eingeplant. Die Gesellenprüfung wird am Ende des 3. Studienjahres vor der jeweiligen HWK bzw. IHK abgelegt. Das Studium schließt nach 4,5 Jahren (9 Semester) mit der Abschlussarbeit ab.

  • Flyer für Ausbildungsbetriebe    hier 
  • Flyer für Interessenten   hier

Lernorte während der betrieblichen Ausbildung sind:

  • der jeweilige Ausbildungsbetrieb
  • die Hochschule Wismar  
  • abc Bau M-V GmbH

Vorteile als Ausbildungsbetrieb

  • Sie haben einen Auszubildenden mit überdurchschnittlichen Zugangsvoraussetzungen (Abitur).
  • Ihnen entstehen im Vergleich zu anderen Auszubildenden keine zusätzlichen Kosten. Der Duale Student ist in seiner Ausbildungszeit von 38 Monaten wie jeder andere umlagefähig.
  • Sie können Ihre Nachwuchskräfte im Bereich der Bauleitung, Unternehmensführung u.ä. mittel- und längerfristig mit dem Dualen Bachelorstudiengang für Ihr Unternehmen selbst ausbilden. Damit entfällt auch die kostenintensive Einarbeitungsphase.
  • Optimale Verbindung zwischen Praxis und Theorie.
  • Unternehmensspezifische Fragestellungen können im Rahmen der Ausbildung als Projekt- und Abschlussarbeit geklärt bzw. bearbeitet werden.
  • Die Hochschule Wismar bietet Ihnen eine Kooperation zur Weiterbildung bzw. Forschung an.

Suche

Ansprechpartner für Ausbildungsbetriebe

Hochschule Wismar:
Bereich Bauingenieurwesen
Prof. Dr.-Ing. Uwe Glabisch
Tel.:03841/75 37 308
Fax: 03841/75 37 133
uwe.glabisch@abc-bau.de

abc Bau M-V GmbH
Martina Buntrock
Tel.: 0381/809 45 71
Fax: 0381/809 45 99
m.buntrock@abc-bau.de

Aktuelle Durchlaufpläne

Matrikel 2018 (1. Lehrjahr)

Durchlaufplan

Matrikel 2017 (2. Lehrjahr)

3. Semester und 4. Semester

Matrikel 2016 (3. Lehrjahr)

5. Semester und 6. Semster