abc bau gmbh

Tag gegen den Lärm 2013

25.04.2013

Wer gut bis ins Alter hören will, muss sich früh gegen Lärm schützen!

Gemeinsam mit der Bauberufsgenossenschaft fand bei uns bereits in der 16. Auflage der Tag gegen den Lärm statt. Alle Auszubildende des 1. Lehrjahres bekamen in Theorie und Praxis vermittelt, welche Schäden Lärm anrichten und wie schnell und dauerhaft das Gehöhr geschädigt werden kann.

Die Auszubildenden konnten eigene Lärmmessungen durchführen und diese mit einschlägigen Belastungskurven vergleichen. Gemessen wurde an verschiedenen Geräten wie Trennschleifer, Sägen oder Abrichten. Aber auch die getunte Musikanlage im Auto oder Kopfhörermusik wurden ausgewertet. Nach Erkenntnissen der Bauberufsgenossenschaft ist bereits jeder zehnte Lehrling gehörgeschädigt. Gerade deshalb diente der Tag des Lärms dazu, für die Benutzung von Gehörschutzmitteln zu werben.  Es ist gemeinsame Aufgabe von Ausbildungszentrum und Unternehmen, darauf zu achten, dass einschlägige Vorschriften zum Gehörschutz eingehalten werden und unsere Lehrlinge gesund bleiben.

Suche