abc bau gmbh

Fachkräftenachwuchs im Pilotprojekt „Berufsstart Bau“ sichern – Unternehmer gesucht!

26.08.2013
Die abc Bau Ausbildungscentrum der Bauwirtschaft Mecklenburg-Vorpommern GmbH und das Ausbildungszentrum-Bau in Hamburg GmbH haben einen gemeinsamen Förderantrag im Rahmen des Pilotprojektes „Berufsstart Bau“ gestellt. Bis zu 40 junge Menschen, die den Schritt von der Schule in das Berufsleben bisher nicht geschafft haben, sollen in Kooperation von Unternehmen und Ausbildungszentrum auf die Berufsausbildung am Bau vorbereitet werden. Ziel des Projektes ist es, Vermittlungshemmnisse abzubauen, Fachkenntnisse zu vermitteln und soziale Kompetenzen auszuprägen. Im Anschluss sollen die Jugendlichen direkt eine Lehre im Bauberuf beginnen.
In einem Zeitraum von 6 bis 12 Monaten werden geeignete Teilnehmer in einer Kombination aus Qualifizierung in der überbetrieblichen Ausbildungseinrichtung und Praktikum im Unternehmen beruflich vorgebildet. Lehrkräfte bereiten auf die Berufsschule vor, Sozialpädagogen trainieren soziale Kompetenzen.
Die organisatorische Unterstützung, die theoretische und praktische Qualifizierung sowie die sozialpädagogische Begleitung durch das überbetriebliche Ausbildungszentrum  wird  durch die SOKA-BAU finanziert. Für die Zeiten des betrieblichen Praktikums ist eine Förderung als Einstiegsqualifizierung aus Mitteln der Agentur für Arbeit, mit einem Zuschuss zur Vergütung von z.Z. 216,-€ monatlich zzgl. eines pauschalisierten Anteils des Gesamtsozialversicherungsbeitrages möglich.
Flyer zum Pilotprojekt
Gemeinsam sichern wir Ihren Fachkräftenachwuchs! Haben Sie Interesse? Dann setzen Sie sich mit uns in Verbindung. Ihre Ansprechpartner sind:
Torsten Schnell, Sozialpädagoge
0381 80945 - 22
t.schnell@abc-bau.de
Heike Scharping, Sozialpädagogin
0381 80945 – 31
h.scharping@abc-bau.de

Suche

Ihr Ansprechpartner

Torsten Schnell
Sozialpädagoge

Tel. 0381 8094522
t.schnell@abc-bau.de

 

Ihr Ansprechpartner

Heike Scharping
Sozialpädagogin

Tel. 0381 80945-31
h.scharping@abc-bau.de