abc bau gmbh

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Weiterbildungsmaßnahmen

Anmeldung

Die Anmeldungen sind schriftlich (Fax oder Post oder per E-Mail) vorzunehmen und nach Eingang rechtsverbindlich. Die Berücksichtigung der Interessenten erfolgt entsprechend der Reihenfolge des Eingangs der Anmeldung.

Zahlungsbedingungen

Die Gebühren basieren auf einer Mindestteilnehmerzahl. Die Gebühr ist vor Beginn der Weiterbildungsveranstaltung mit den Angaben Veranstaltungsnummer, Thema der Veranstaltung und Namen der gemeldeten Teilnehmer zu überweisen. Bei Nichtvorlage des Nachweises über die Zahlung des Teilnehmerbetrages kann der Bewerber von der Teilnahme ausgeschlossen werden.

Prüfungsgebühren werden gesondert von der prüfenden Stelle erhoben. Teilnehmer aus Mitgliedsfirmen des Bauverbandes M-V e. V. erhalten für ausgewiesene Veranstaltungen einen Gebührennachlass.

Rücktrittsrecht

Abmeldungen von Weiterbildungsveranstaltungen müssen spätestens 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn der abc Bau M-V GmbH in schriftlicher Form vorliegen. In diesem Fall ist die Abmeldung kostenfrei. Geht die Abmeldung später ein, sind 60 % der Teilnehmergebühr zu entrichten.

Bei Nichtteilnahme ohne Abmeldung oder Abmeldung am Tag der Weiterbildungsveranstaltung ist die volle Teilnehmergebühr zu entrichten. Selbstverständlich können Ersatzteilnehmer benannt werden, die an Stelle der angemeldeten Personen teilnehmen.

Absagen von Veranstaltungen

Sollte die Mindestanzahl von Teilnehmern bei Anmeldeschluss nicht gewährleistet sein, hat die abc Bau M-V GmbH das Recht, die Veranstaltung abzusagen. Die Teilnehmer erhalten hierüber umgehend Nachricht und die eingezahlten Gebühren in voller Höhe zurück.

Gerichtsstand

Gerichtsstand ist Rostock.

Suche

Download AGB

Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen erhalten Sie hier