abc bau gmbh

Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks

01.10.2020

Beste Junggesellen im Bauhandwerk

Mecklenburg-Vorpommerns beste Jung-Gesellin im Maurer-Handwerk ist Laura Feldmann, ausgebildet in der Feldmann Bau GmbH Schwerin. Bester Jung-Geselle im Zimmerer-Handwerk ist Henning Müller, ausgebildet in der Zimmerei Hübscher, Banzin. Das ist das Ergebnis des Leistungswettbewerbs des Deutschen Handwerks 2020, der am 29.09.2020 in der abc Bau M-V GmbH stattfand.

Für den Wettbewerb hatten sich die Teilnehmer durch sehr gute und gute Prüfungsergebnisse bei den Gesellenprüfungen in den Berufen Zimmerer/-in und Maurer/-in qualifiziert. Durch die hohe Punktebewertung hat sich Laura Feldmann zum Wettkampf auf Bundesebene qualifiziert. Ihr und dem erfolgreichen Zimmerer Henning Müller stehen zudem attraktive Förderkonditionen für die Aufstiegsqualifizierung offen. Leistung lohnt und Karriere am Bau ist attraktiv, das soll der Leistungswettbewerb demonstrieren. 

Veranstalter des Wettbewerbes war in diesem Jahr als Leitkammer, die Handwerkskammer Ostmecklenburg-Vorpommern sowie der Landesinnungsverband des Bauhandwerks Mecklenburg-Vorpommern e.V.. Der Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks ist der größte Berufswettbewerb Europas und wird jährlich auf vier Stufen durchgeführt. Er beginnt auf der Innungsebene und wird dann auf Handwerkskammer-, Landes- und Bundesebene fortgesetzt.

Ein herzliches Dankeschön gilt den Sponsoren des diesjährigen Leistungswettbewerbs - der Sievert Baustoffe GmbH & Co. KG, der Innungskrankenkasse Nord und der Friedrich Niemann GmbH & Co. KG Rostock.

 

Suche